dlv-Ladenbautagung

Vorschau zur Ladenbautagung 26./27.04.2018

 

Jedes Jahr im Mai treffen sich auf der Pflichtveranstaltung der Branche rund 170 Entscheidungsträger aus dem Ladenbau und der Zulieferindustrie zu einem zweitägigen Meeting.

 

Ablauf Tag 1

 

Im nichtöffentlichen Teil tauschen sich die Mitgliedsunternehmen des dlv über die aktuelle Lage aus und informieren sich über Aktivitäten des dlv. Im öffentlichen Teil des Treffens, der auch für Nichtmitglieder und die Presse offen steht, diskutieren namhafte Referenten über wichtige Entwicklungen in der Branche.

 

Beim gemeinsamen Abendessen in exklusiv ausgesuchten Lokalitäten setzen die Teilnehmer der Tagung in angenehmer Atmosphäre ihre Gespräche fort.

 

Ablauf Tag 2

 

Am zweiten Tag der Ladenbautagung öffnet i.d.R. ein ortsansässiges Mitgliedsunternehmens seine Tore für eine Besichtigung. Alternativ dazu werfen wir auch einen Blick über den Tellerrand und besichtigen beispielsweise architektonisch interessante Gebäude wie z. B. im Jahr 2011 die noch im Bau befindliche Elbphilharmonie in Hamburg, die nach ihrer Fertigstellung das neue Wahrzeichen der Stadt darstellt, oder spannende Produktionsbetriebe außerhalb des Ladenbaus wie 2017 die BMW-Welt in München.

 

 

Jetzt vormerken:

 

dlv-Ladenbautagung 2018

26./27. April 2018

Weitere Informationen

 

Rückblick vergangener Veranstaltungen