Zeit für Veränderung auf der dlv-Ladenbautagung 2016

26.01.2016

 

19./20. Mai 2016 in Bad Homburg/Frankfurt am Main
Zeit für Veränderung auf der dlv-Ladenbautagung 2016

 

Es ist „Zeit für Veränderung“, findet das dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. und lädt unter diesem Motto zur Ladenbautagung 2016 am 19. und 20. Mai 2016 nach Bad Homburg ein. Die Herausforderungen der digitalen Revolution diskutieren Referenten aus den Bereichen Ladenbau, Unternehmensberatung und Neurowissenschaft.

 

Mitten im gesellschaftlichen Umbruch der digitalen Revolution müssen Handel und Ladenbau ihre bisherigen Sichtweisen überdenken und sich ihre Position am Markt neu schaffen. Welchen Herausforderungen sie sich dabei stellen und welche Kompetenzen sie sich aneignen müssen, erörtern die Referenten der dlv-Ladenbautagung 2016 in Bad Homburg.


Die internationalen Unterschiede in der Ladenbaubranche und den Handelsmärkten in China und Deutschland wird Jin Kang, CEO des chinesischen Unternehmens Core Shopfitting, portraitieren. Hartmut Biesel, Geschäftsführer der Apricot GmbH, erläutert, wie Multi-Channel-Vertrieb in Zukunft gestaltet sein muss. Wie die Digitalisierung die Gesellschaft insgesamt verändert, weiß der renommierte Neurowissenschaftler und Philosoph Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer.


Zur Firmenbesichtigung öffnet das Ladenbauunternehmen Münch + Münch GmbH & Co. in Frankfurt am Main seine Tore.


Die Veranstaltung richtet sich an dlv-Mitglieder sowie Entscheider und Projektverantwortliche aus dem Bereich Ladenbau und beteiligter Gewerke. Die Teilnahmegebühr beträgt 450,- Euro für dlv-Mitglieder und Teilnehmer der Swiss Shopfitters, 375,- Euro für jeden weiteren Teilnehmer eines Mitgliedsunternehmens oder der Swiss Shopfitters bzw. 890,- Euro für Nichtmitglieder.


Das Programm zur Veranstaltung und die Anmeldeunterlagen stehen auf der dlv-Homepage unter www.netzwerk-ladenbau.de bereit oder können über die dlv-Geschäftsstelle: info@netzwerk-ladenbau.de sowie telefonisch unter 0931 35292-0 angefordert werden.


Die diesjährige Ladenbautagung wird unterstützt durch folgende Veranstaltungspartner:

 

  • BÄRO GmbH & Co. KG
  • C/R/O GmbH (Ein Unternehmen der emco Group)
  • DeskWare Products GmbH
  • ELEKTRA Gesellschaft für elektrotechnische Geräte mbH
  • Pfleiderer Holzwerkstoffe GmbH
  • POS Tuning Udo Voßhenrich GmbH & Co. KG
  • PROJECT FLOORS GmbH
  • TELENOT ELECTRONIC GmbH
  • ZOW, Clarion Events Deutschland GmbH