Weiter durchwachsene Zahlen im Ladenbau

25.02.2015

 

Auftragseingang im 4. Quartal 2014
Weiter durchwachsene Zahlen im Ladenbau

 

Nach einem inhomogenen 3. Quartal bleibt der Auftragseingang im Ladenbau im Winter durchwachsen. Auch bei den Zahlen gegenüber dem gleichen Quartal des Vorjahres ist keine klare Tendenz ersichtlich. Das zeigt die Quartalsumfrage des dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. unter seinen Mitgliedern.

 

„Wie haben sich Ihre Auftragseingänge im vergangenen Quartal entwickelt?“, lautet die Frage, die das dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. alle drei Monate an seine Mitgliedsunternehmen stellt. Nach einem durchwachsenen 3. Quartal 2014, hat sich die Stimmung gegen Jahresende im Gesamtbild nicht gebessert. Im Vergleich zum Vorquartal melden 39 Prozent der Unternehmen einen Rückgang im Auftragseingang, 26 Prozent verzeichnen gleichbleibende Aufträge und nur 24 Prozent freuen sich über einen Zuwachs.


Im Vergleich zum selben Quartal des Vorjahres 2013, sehen die Zahlen ähnlich aus: Während 38 Prozent der Firmen einen Orderzuwachs meldeten, verbuchten 39 Prozent einen Rückgang. In der Tendenz schnitten die Netzwerkpartner dabei besser ab als die reinen Ladenbauer.