dlv-News aus dem Ladenbau: Duftmarketing // STORE-BOOK-Projekteinreichung // digitales Shoppen

13.08.2019

Liebe Leserinnen und Leser,

Sie haben noch nichts verpasst: Das dlv-Fortbildungsprogramm beginnt erst im Herbst. Entdecken Sie spannende Themen wie Duftmarketing, multisensuales Marketing und Visual Merchandising und stärkten Sie Ihre natürliche Autoriät beim Führungskräfteseminar mit Peter Holzer.

Reichen Sie außerdem noch bis 01. Oktober 2019 Ihr Projekt für das STORE BOOK 2020 ein.

Viel Spaß bei der Lektüre des Newsletters wünscht

Ihr dlv

dlv-Workshop Duftmarketing: Zusammenspiel der Sinne im Einzelhandel

Referenten: André Niehues, AC-Konzept (Leitung), Prof. Dr. Marc Knoppe, TH Ingolstadt (Einführungsvortrag)

Herr Niehues, was erwartet uns im Workshop?

"Im Seminar werden wir lernen, die Funktion des Riechsinnes besser zu verstehen. Wir werden uns mit konzeptionellen Möglichkeiten, mit lüftungstechnischen Besonderheiten und rechtlichen Grenzen beschäftigen. Insgesamt wird es darum gehen, zu erkennen, wie "multisensorisch" wir wirklich sind und wie sich diese Erkenntnisse im Ladenbau nutzen lassen. Wir werden also über die bewusste Inszenierung des Unbewussten sprechen."

Zielgruppe: Ladenbauer, Ladenplaner, Retailer, Visual Merchandiser

Wann und wo? 13. November 2019 in Ingolstadt

Zur Anmeldung geht es hier.

Weitere dlv-Fortbildungen im Herbst

dlv-Seminar Power of Influence (für Führungskräfte)

01./02. Oktober 2019 in Köln
Referent: Peter Holzer

dlv-Workshop (Masterclass) Multisensuales Marketing & Store Check

24./25. Oktober 2019 in Würzburg
Referent: Daniel Schnödt

Beachten Sie auch das Trendforum Retail von Daniel Schnödt:
09./10. Oktober 2019 im Samsung Showroom in Schwalbach (bei Frankfurt a.M.)
https://www.trendforum-retail.de/

dlv-Workshop Visual Merchandising: Vom Schaufenster bis zur Kasse 

04. Dezember 2019 in Köln
Referentin: Karin Wahl

Mehr Infos und Anmeldung zum dlv-Fortbildungsprogramm

STORE BOOK 2020: Call for Projects

Im EuroShop-Jahr 2020 wird es wieder eine Ausgabe des jährlich erscheinenden STORE BOOK geben. Der Bildband ist eine Sammlung der spannendsten Ladeneröffnungen des Jahres und eine Inspirationsquelle für Ladenbauer und Händler.

Jeder kann einreichen. Wir freuen uns auf Ihr Projekt.

http://store-book.netzwerk-ladenbau.de/

(Einreichung möglich bis 01. Oktober 2019)

Deutsche beim digitalen Shoppen über dem Durchschnitt

77 Prozent der Bundesbürger kaufen laut Daten des Statistikamts der Europäischen Union (Eurostat) Waren und Dienstleistungen im Netz. Damit gehört Deutschland zu den E-Commerce-affinsten Ländern Europas. Dabei shoppen die Deutschen hauptsächlich Elektroartikel und Fashion im Netz. Den höchsten Online-Shopper-Anteil an der Gesamtbevölkerung können indes mit 84 Prozent die Dänen für sich reklamieren, die, im Gegensatz zu Deutschland, auch in der Digitalisierung weit vorne sind. Generell ist E-Commerce in den nördlichen Ländern offenbar populärer als in wärmeren Gefilden, wie zum Beispiel Spanien (53 Prozent) und Italien (36 Prozent).

Termine

17./18.09.2019 

 

 

 

EHI Retail Design Konferenz
Köln
Mehr Infos

01./02.10.2019

 

 

dlv-Seminar: The Power of Influence
Referent: Peter Holzer, Top-Coach
Köln
Infos und Anmeldung

09./10.10.2019 

 

 

 

 

Trendforum Retail
Schwalbach (bei Frankfurt a.M.)
Mehr Infos

24./25.10.2019

 

 

 

dlv-Seminar: Multisensuales Marketing & Store-Check
Referent: Daniel Schnödt (teamscio)
Würzburg
Infos und Anmeldung

13.11.2019

 

 

 

dlv-Workshop: Duftmarketing
Referenten: Prof. Dr. Marc Knoppe (TH Ingolstadt) und André Niehues (AC-Konzept)
Ingolstadt
Infos und Anmeldung

04.12.2019

 

 

 

dlv-Workshop: Visual Merchandising
Referentin: Karin Wahl, Trainerin und Fachautorin
Köln
Infos und Anmeldung

07.-09.01.2020

 

 

 

viscom
Düsseldorf
Infos und Anmeldung

16.-20.02.2020

 

 

 

EuroShop 2020
Düsseldorf
Mehr Infos

14./15.05.2020

Jetzt vormerken!

 

 

dlv-Ladenbautagung 2020

 

 

Dieser Newsletter wird unterstützt von:

   

JUNIC von ELEKTRA - Elektrifizierung mit ausgereifter Technik

Das ELEKTRA JUNIC Stromleitersystem ist die flexible Stromversorgung zur professionellen Beleuchtung von Verkaufsregalen und Warenträgern. Die PC/VO Kunststoffprofile mit vorkonfektionierten Kupferleitern können ein- oder zweiseitig elektrifiziert werden (12V / 24V und 6A) und sind in einer Länge bis maximal 3000mm erhältlich. Durch federnde Distanzflächen ist ein Ausgleich von variierenden Materialstärken von 1,5-2.5mm möglich und gewährleistet auch bei innenliegenden Schweißnähten eine sichere Positionierung der Schiene im Stahlrohr. Nur zwei verschiedene Profile und ein Ausgleichsprofil ermöglichen die Bestückung nahezu aller Rechteckrohre (Maße 30x60/80/110mm) und sind ideal auch zur Nachrüstung von Regalen. Die beidseitigen Federkontakte bieten eine sichere Kontaktierung und unterschiedliche Stromabnehmer für Warenträger und Konsolen liefern alle Anschlussmöglichkeiten: professionell, werkzeuglos und clever!

www.elektra.de

   

Hera: Sky Window

Sonnenlicht auch da, wo sonst keine Sonne hinkommt,das ist die innovative Erweiterung des bereits bekannten Dynamic White Sortiments.
Tageslicht hat einen sehr großen Einfluss auf das Wohlbefinden. Sky Window bringt Sonnenschein überall dorthin, wo es benötigt wird! "Indoor" naturgetreues Tageslicht wird dank Vollspektrum LEDs (Sunlike-LED) und smarter Tageslichtsteuerung gestaltet.
Verblüffend echte Tageslicht-Effekte werden durch den simultierten beleuchteten 3D-Himmel und der zuschaltbaren Sonneneinstrahlung erzielt.
Die Farbwiedergabe liegt bei Ra >95; die Lichtfarbe lässt sich mittels Control Panel und /oder APP von 2.700 TK bis 10.000 K stufenlos einstellen.
Die smarte Lichtsteuerung ermöglicht den 24-Stunden Rhythmus, auch analog der verschiedenen Zeitzonen weltweit.
Bis zu 64 Sky Window Leuchten können parallel angesteuert und geschaltet werden.

www.hera-online.de

 

  Kreative Bodenkonzepte für anspruchsvolle Ladenbau-Projekte mit Designanspruch!

Die IVC Group bietet maßgeschneiderte Bodenbelagslösungen, die optimal auf die besonderen Anforderungen im Ladenbau ausgerichtet sind. Die Designbelags-Kollektionen (LVT) überzeugen durch extrem authentische Oberflächen und angesagte Designs. Ein besonderes Statement setzt das Designstudio Moods, das jedem Boden seine ganz persönliche Note verleiht. Holz- und Steindekore in verschiedenen geometrischen Formaten ergeben innovative Verlegemuster. Von edel und schlicht bis abstrakt und fantasievoll, ob Holz oder Stein oder eine Kombination aus verschiedenen Dekoren - wir realisieren mit Ihnen Ihr individuelles Bodendesign. Projektbegleitend stehen Ihnen ein kompetentes Service- und Beratungsangebot sowie ein kostenloser Musterversand innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung. Gerne berät Sie unser erfahrenes Objekt-Team persönlich - vor Ort oder in unserem Showroom in Düsseldorf.

Jetzt mehr erfahren auf www.ivc-commercial.com.

   

Edle und robuste Lackoberflächen für den Alltag

 

Lackoberflächen liegen voll im Trend und werden auch zukünftig weiter an Bedeutung gewinnen. Dabei sollten sie nicht nur optisch Hingucker sein, sondern auch die Anforderungen im Alltag mühelos meistern. So kombiniert Pfleiderer PrimeBoard zeitlose Modernität - in XTreme Hochglanz mit beeindruckender Tiefenwirkung oder XTreme Matt mit extrem mattem Finish - mit herausragenden Oberflächeneigenschaften, die das edle Produkt robust und damit absolut alltagstauglich machen.

Die einzigartige Vielfalt von PrimeBoard zeigt sich nicht zuletzt in der einmaligen Palette von über 180 Dekoren. Durch den optimalen Farbverbund lässt sich PrimeBoard nahezu grenzenlos mit dem Pfleiderer Produktsortiment kombinieren und dank der Trägerauswahl vielseitig und flexibel einsetzen. Mehr auf www.pfleiderer.com

 

 

 

Für überlegenes Verlegen

Überlegen verlegen ohne Umwege. Direkt auf Ihren Untergrund und das so beständig, dass Sie frei über die Einsatzdauer entscheiden können.
Wo - das bleibt ganz Ihnen überlassen. Unsere individuell bedruckten Vinylböden sind so flexibel einsetzbar, dass Sie sie auf Messeständen, in Museen, Konferenzräumen, Supermärkten, Einkaufszentren, bei Outdoor-Events und überall dort finden, wo Sie es nicht für möglich halten.

Jetzt NEU - PTC STONE: Echter Design Beton für Boden und Wand, einfach installiert, mit einzigartiger Wirkung/Ambiente. PTC STONE - Selbstklebende Design Beton Matten eignen sich zum Einsatz im Einzelhandel, Laden- oder Messebau und schaffen durch die echte Haptik und Optik im Handumdrehen eine realistische Atmosphäre. Viele verschiedene Standard Lagerdekore sowie individuelle Sonderanfertigungen auf Anfrage.

www.pioneer-trading.de

 

 

Designböden von PROJECT FLOORS machen Einkaufen zum Erlebnis   

PROJECT FLOORS ist der Spezialist für Kunststoff-Designbodenbeläge, die im modernen Ladenbau viele Vorzüge ausspielen können. Das Unternehmen kombiniert die authentische Optik von Echtholz, Stein und Keramik mit der Strapazierfähigkeit und Reinigungsleichtigkeit eines Kunststoffbelages. Eine Vielzahl von Designs mit verschiedensten Farben, Prägungen und Maserungen lässt keine Wünsche offen. Durch die Elementbauweise ergeben sich mit den Kombinationsmöglichkeiten untereinander oder dem Verarbeiten von Fugenprofilen, Intarsien, Bordüren oder Friesstreifen scheinbar unzählige Gestaltungsmöglichkeiten für eine individuelle Innenarchitektur.

www.project-floors.com