dlv-News aus dem Ladenbau: Digitalisierung ist nichts Besonderes / VM vom Schaufenster bis zur Kasse

30.04.2019

Liebe Leserinnen und Leser,

erfahren Sie in der Mai-Ausgabe der dlv-News, welche Herausforderung und Chancen die Digitalisierung mit sich bringt und wie sich die Zahl der Beschäftigten im Einzelhandel entwickelt.

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Ihr dlv-Team

 

Peter Holzer: Digitalisierung ist nichts Besonderes

An dem Stichwort Digitalisierung kommt heutzutage keine Branche mehr vorbei. Peter Holzer wird auf der Ladenbautagung 2019 eine pragmatische Perspektive auf das Thema erläutern - hier ein erster Einblick. Digitalisierung bringt aus seiner Sicht eine normale und gesunde Art der Veränderung. Die Tatsache, dass manche Branchen beim Wort "Digitalisierung" in Schockstarre verfallen führt er darauf zurück, dass entweder der Handlungsdruck fehlt oder eine große Ungewissheit herrscht. Denn Ungewissheit sorgt häufig für Unsicherheit und Angst. Allerdings warnt er davor, in blinden Aktionismus zu verfallen, aus dem Gefühl heraus, den Anschluss nicht verpassen zu wollen. Als Ratschlag gibt er sich im Vorfeld folgende Fragen zu stellen und Antworten zu finden:

  1. Gemeinsames Verständnis: Was wollen wir eigentlich erreichen?
  2. Mit welchen sinnvollen Indikatoren messen wir den Fortschritt?
  3. Wie können wir die notwendigen Veränderungen mit dem wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens verbinden und durch gute Kommunikation die Mannschaft mitnehmen?

Zudem braucht es Mut zur Veränderung. Dies erfordert auch eine in Unternehmen gelebte Fehler- und ehrliche Feedbackkultur. Denn die digitale Revolution ist nicht allein eine technische Herausforderung sondern auch eine kulturelle.

dlv-Workshop: Visual Merchandising vom Schaufenster bis zur Kasse

Am 04. Dezember 2019 dürfen Sie sich in Köln auf einen praxisorientierten Workshop freuen mit Basiswissen und Grundregeln zum Thema Visual Merchandising und wie damit Kunden zum Kaufen animiert werden. Die inhaltlichen Schwerpunkte sind u.a.:

  • Kundenwahrnehmung und die Wege des Kunden
  • Das Schaufenster und die Verkaufsfläche
  • Verkaufsstarke, verkaufsschwache Zonen
  • Inszenierung von Fokusflächen
  • Licht richtig einsetzen

Bei diesem Workshop werden Kenntnisse und Grundlagen in der Warenpräsentation vermittelt, die den Kauf am Point of Sale unterstützen, bzw. Kaufimpulse auslösen. Der Workshop wendet sich an Planer, Ladenbauer und Ladenplanungsabteilungen des Handels. Sind Sie interessiert? Dann melden Sie sich hier direkt an.

Trendforum Retail: Digitale Lösungen für den Einzelhandel

Unter dem Motto "vom ersten Tag der Planung eines Storekonzeptes bis zum ersten Kaufakt des Kunden, muss digitale Technik sinnvoll eingebettet und konnektiv geplant werden!", wird das Trendforum Retail am 09. und 10. Oktober 2019 Einblicke in die Geheimnisse und Erfolgsgaranten digitaler Technologien geben. Neben vielen spannenden Vorträgen rund um Customer Journey sowie digitale Planungsprozesse erwartet die Teilnehmer eine Storetour u.a. Douglas, Samsung, Saturn, MyZeil, Edeka oder Rewe mit spektakulären StartUp-Installationen. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.trendforum-retail.de/programm/

Einzelhandelt baut weiter Beschäftigung auf

Die aktuellen Zahlen der Bundesagentur für Arbeit zum Stichtag 30. September 2018 zeigen, dass die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland weiter Arbeitsplätze aufbauen. So erhöhte sich die Zahl der Beschäftigten in der Branche im Vergleich zum Vorjahresstichtag um fast 26.000. Die Zahlen zeigen, dass dabei ausschließlich sozialversicherungspflichtige Beschäftigung entstanden ist. Der Einzelhandel gehört zu den größten Arbeitgebern des Landes bei dem insgesamt knapp 3,1 Millionen Arbeitnehmer beschäftigt sind.

Wir begrüßen im dlv - Netzwerk Ladenbau e.V.

Die BarteltGLASBerlin GmbH & Co. KG ist in den Bereichen Glasveredelung, Glasbau, Sicherheitsglas und Glasdesign tätig. Die Kernkompetenzen des Unternehmens liegen in der Beratung, der Konstruktion und Fertigung von Standard- und Sonderlösungen von Flachglasprodukten sowie dem konstruktiven Glasbau und der Montage. Besonderer Wert wird dabei auf individuelle Kundenwünsche gelegt.
Mehr zum Mitglied  

Termine

21.-24.05.2019

 

 

 

interzum
Köln
Mehr Infos

06./07.06.2019

 

 

dlv-Ladenbautagung 2019
THEMEN.TRENDS.ZUKUNKFT
Bielefeld
Info und Anmeldung

17./18.09.2019 

 

 

 

EHI Retail Design Konferenz
Köln
Mehr Infos

02./03.10.2019

 

 

dlv-Seminar: The Power of Influence
Referent: Peter Holzer, Top-Coach
Köln
Infos und Anmeldung

09./10.10.2019 

 

 

 

Trendforum Retail
Frankfurt a.M.
Mehr Infos

24./25.10.2019

 

 

 

dlv-Seminar: Multisensuales Marketing & Store-Check
Referent: Daniel Schnödt (teamscio)
Würzburg
Infos und Anmeldung

 13.11.2019

 

 

 

dlv-Workshop: Duftmarketing
Referenten: Prof. Dr. Marc Knoppe (TH Ingolstadt) und André Niehues (AC-Konzept)
Ingolstadt
Infos und Anmeldung

 04.12.2019

 

 

 

dlv-Workshop: Visual Merchandising
Referentin: Karin Wahl, Trainerin und Fachautorin
Köln
Infos und Anmeldung

Dieser Newsletter wird unterstützt von:

 

Absolute Planungssicherheit dank ams.erp

Als Ladenbauer müssen Sie sich großen Herausforderungen stellen. Die zum Teil mehrere Wochen laufenden und sich stellenweise überlappenden Aufträge müssen effizient geplant und umgesetzt werden. Um für diesen hochkomplexen, dynamischen Prozess zu jeder Zeit valide Statusinfos abrufen zu können, ist eine individuell konfigurierbare ERP-Lösung unumgänglich. Mit der branchenorientierten Software-Lösung ams.erp INTERIOR erhalten Anwender die nötige Prozesstransparenz, um Projekte wirtschaftlich zu planen und abzuwickeln. Darüber hinaus unterstützt die ams.Solution AG seine Kunden durch ganzheitliche Beratung. Wie das in der Praxis läuft, erfahren Sie in unserem kostenfreien Webinar. Jeden 1. Freitag im Monat!

Jetzt kostenfrei anmelden >>

   

 

ELEKTRA-Shop mit Leuchten-Konfigurator

Hochwertige Beleuchtung ist für Tischler und Schreiner nicht nur die Ergänzung ihrer Produkte, sondern ein wichtiges Verkaufsargument im Gespräch mit den Kunden und in der Planung. Informationen über Technik, Montage und Kosten müssen daher schnell verfügbar sein. Der neue B2B-Webshop von ELEKTRA erfüllt diese Anforderungen und begeistert mit einer leichten Nutzerführung sowie der unkomplizierten und sicheren Bestellabwicklung.

Herausragend ist der Leuchten-Konfigurator: Hier ist aus Kundensicht gedacht und eine einfache, fehlerfreie Zusammenstellung linearer Leuchten realisierbar. Längen bis 3m in Millimeterschritten sind machbar. Duplizieren von Leuchten oder die Erstellung von Leuchtengruppen sind ebenfalls möglich. Konfigurationen werden im eigenen Konto gespeichert, so kann man leicht auf Nachbestellungen und Favoriten zurückgreifen.

Online-Bestellungen erstklassiger ELEKTRA-Leuchten werden so zum Kinderspiel bei größter Professionalität und Sicherheit. Der Shop bietet neben dem Konfigurator auch Standardleuchten:
https://b2b.elektra-shop.de/

   

 

Der Hera-Konfigurator

Seit mehr als 2Jahren fertigt Hera maßgeschneiderte, individuelle LED-Lichtsysteme genau nach Kundenwunsch und Bedarf.

Mittlerweile umfasst der Hera-Konfigurator eine schier umfangreiche Auswahl für alle Linienleuchten, aber auch Sonderwünsche sind kein Problem. Mit Hilfe des Online-Konfigurators im Login-Kundenbereich kann kinderleicht die benötigte Linienleuchte individuell auf die jeweilige Anwendungssituation abgestimmt werden. Über die Abfrage von Lichtleistung, Lichtfarbe, Art des Profils bis hin zur Mattierung der Abdeckung, die Länge der Leuchten sowie Länge und Farbe der Anschlussleitungen lassen sich eine nahezu unbegrenzte Anzahl an Lösungen generieren. Sonderwünsche können - auch ab Stückzahl 1 - realisiert werden und das bei einer sehr kurzen Durchlaufzeit.

www.hera-online.de

   

IVC Group

Kreative Bodenkonzepte für anspruchsvolle Ladenbau-Projekte mit Designanspruch!

Die IVC Group bietet maßgeschneiderte und flexible Bodenbelagslösungen, die optimal auf die besonderen Anforderungen im Ladenbau ausgerichtet sind. Die neuen Designbelags-Kollektionen (LVT) überzeugen durch extrem authentische Oberflächen und angesagte Designs. Von edel und schlicht bis abstrakt und fantasievoll, ob Holz oder Stein oder eine Kombination aus verschiedenen Dekoren - wir realisieren mit Ihnen Ihr individuelles Bodendesign. Die neuen Uni-Trendfarben und viele neue Fliesenoptiken sorgen für noch mehr kreative Freiheit. Projektbegleitend stehen Ihnen ein kompetentes Service- und Beratungsangebot sowie ein kostenloser Musterversand innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung. Gerne berät Sie unser erfahrenes Objekt-Team persönlich - vor Ort oder in unserem Showroom in Düsseldorf. IVC - Wir bieten mehr als Bodenbelag!

Jetzt mehr erfahren auf www.ivc-commercial.com.

   

 

Edle und robuste Lackoberflächen für den Alltag

Lackoberflächen liegen voll im Trend und werden auch zukünftig weiter an Bedeutung gewinnen. Dabei sollten sie nicht nur optisch Hingucker sein, sondern auch die Anforderungen im Alltag mühelos meistern. So kombiniert Pfleiderer PrimeBoard zeitlose Modernität ? in XTreme Hochglanz mit beeindruckender Tiefenwirkung oder XTreme Matt mit extrem mattem Finish ? mit herausragenden Oberflächeneigenschaften, die das edle Produkt robust und damit absolut alltagstauglich machen.
Die einzigartige Vielfalt von PrimeBoard zeigt sich nicht zuletzt in der einmaligen Palette von über 180 Dekoren. Durch den optimalen Farbverbund lässt sich PrimeBoard nahezu grenzenlos mit dem Pfleiderer Produktsortiment kombinieren und dank der Trägerauswahl vielseitig und flexibel einsetzen.

Mehr auf www.pfleiderer.com

 

 

 

 

Für überlegenes Verlegen

Überlegen verlegen ohne Umwege. Direkt auf Ihren Untergrund und das so beständig, dass Sie frei über die Einsatzdauer entscheiden können.
Wo - das bleibt ganz Ihnen überlassen. Unsere individuell bedruckten Vinylböden sind so flexibel einsetzbar, dass Sie sie auf Messeständen, in Museen, Konferenzräumen, Supermärkten, Einkaufszentren, bei Outdoor-Events und überall dort finden, wo Sie es nicht für möglich halten.

Jetzt NEU - PTC STONE: Echter Design Beton für Boden und Wand, einfach installiert, mit einzigartiger Wirkung/Ambiente. PTC STONE - Selbstklebende Design Beton Matten eignen sich zum Einsatz im Einzelhandel, Laden- oder Messebau und schaffen durch die echte Haptik und Optik im Handumdrehen eine realistische Atmosphäre. Viele verschiedene Standard Lagerdekore sowie individuelle Sonderanfertigungen auf Anfrage.

www.pioneer-trading.de

 

  PROJECT FLOORS seit 20 Jahren ganz weit vorne 

LVTs (Luxury Vinyl Tiles) haben sich in den letzten 20 Jahren vom Nischen- zu einem zentralen Bauprodukt entwickelt. An der Entwicklung hin zur heutigen Qualität und den authentischen Oberflächenprägungen ist PROJECT FLOORS maßgeblich beteiligt. 22 Holzdekore und 29 Fliesen umfasste die erste Kollektion. Heute sind es 300 Dekore, eine Vielfalt, die ihresgleichen sucht. Im Sortiment finden sich LVTs für alle Anforderungen, also zum Kleben, zum Klicken und zum Lose Verlegen. 2019 wurde die floors@work-Kollektion fürs Objekt umfangreich upgedatet. Sie wurde um neue Dekore, Formate und vor allem um synchrongeprägte Oberflächen bei den Holzoptiken erweitert und bietet so immer die passende Lösung für den Ladenbau.

www.project-floors.com