Auftragseingang im Ladenbau - aktuell

Der dlv - Netzwerk Ladenbau e.V. erhebt in einer Umfrage, die quartalsweise durchgeführt wird, regelmäßig die Auftragslage unter den Mitgliedsfirmen des Verbandes. Abgefragt wird die Auftragslage im Vergleich zum gleichen Quartal des Vorjahres sowie die Aussichten für das laufende Jahr.  

Auftragseingang 4. Quartal 2017

Guter Abschluss 2017

Im letzten Quartal 2017 verzeichneten die im dlv engagierten Firmen ein deutliches Plus. Nach der aktuellen Auswertung der dlv-Auftragseingangsstatistik konnten

  • 67 Prozent der Unternehmen im 4. Quartal des letzten Jahres eine bessere Auftragslage melden, als im letzten Jahr im gleichen Quartal.
  • Auch im Vergleich zum vorherigen Quartal 2017 verbesserte sich die Auftragslage stark. Die Anzahl der Firmen, die einen gleichbleibenden Auftragseingang meldeten, ist im Vergleich zum Vorjahr und auch zum Vorquartal auf die Hälfe gesunken.
  • Auch die Anzahl der Unternehmen, die einen Auftragsrückgang verzeichnen liegt mit rund 24% deutlich unter den 36% des letzten Quartals und auch unter den 28%  des letzten Jahres.

Im Allgemeinen hat sich die Auftragslage zum Ende des Jahres noch einmal verbessert und beschert dem Großteil der im dlv aktiven Ladenbauer einen guten Jahresabschluss.

65 Prozent rechneten von einem Auftragsplus für das Gesamtjahr 2017 im Vergleich zu 2016, 31 Prozent zumindest mit einer gleichbleibenden Auftragslage. Nur 4 Prozent erwarteten ein Auftragsminus – das kann die allgemeine Stimmung nicht trüben.