Auftragseingang im Ladenbau - aktuell

Der dlv - Netzwerk Ladenbau e.V. erhebt in einer Umfrage, die quartalsweise durchgeführt wird, regelmäßig die Auftragslage unter den Mitgliedsfirmen des Verbandes. Abgefragt wird die Auftragslage im Vergleich zum gleichen Quartal des Vorjahres sowie die Aussichten für das laufende Jahr.  

Auftragseingang 2. Quartal 2018

Weiterhin steiler Kurs für das Ladenbaugeschäft

Der ladenbaurelevante Auftragseingang im zweiten Quartal 2018 hat sich laut dlv-Umfrage im Vergleich zum entsprechenden Quartal des letzten Jahres erneut verbessert.

  • Rund 50 Prozent der Befragten gaben an, mehr Aufträge bekommen zu haben
  • 29 Prozent sprechen von einer stabilen Auftragslage
  • 16,5 Prozent melden vergleichsweise weniger Aufträge

Weiterhin stabil sind auch die Erwartungen für das Gesamtjahr 2018. Nur 16 Prozent der teilnehmenden Firmen erwarten eine negative Veränderung der Auftragseingangs. Die Stimmung ist überwiegend positiv, 83,5 Prozent erwarten eine gleichbleibende oder bessere Auftragslage. Die meisten davon, nämlich 46 Prozent aller Befragten prognostizieren die Verbesserung im Bereich zwei bis zehn Prozent.