Hier finden Sie eine kurze Vorstellung der Referent.

Marta Kwiatkowski Schenk

 

...ist Senior Researcher & Deputy Head Think Tank am GDI Gottlieb Duttweiler Institute und analysiert  gsellschaftliche, wirtschaftliche und technologische Veränderungen. An der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften und an der Zürcher Hochschule der Künste absolvierte sie den Master in Advanced Studies in Customer Relationship Management (CRM) und den Master of Advanced Studies in Curating. Sie hat verschiedene leitende Funktionen im Marketing der Schweizerischen Bundesbahnen SBB und davor in der Softwarebranche besetzt. Zuletzt war sie Leiterin Marketing Konzern bei der SBB. In diesen Funktionen setzte sie sich überwiegend mit kundenzentrierten Themen wie Bedürfnissen, Verhaltenspräferenzen, Loyalität, Vertrauen und Anreizmodellen auseinander.

 

Vortrag: „Digital Emotions – Wie der Handel der Zukunft Emotionen kreiert"

 

 

Agnieszka Walorska

...ist Gründerin und Geschäftsführerin der Innovationsberatung CREATIVE CONSTRUCTION HEROES GmbH. Als eine der ersten Mitarbeiterinnen von studiVZ war Agnieszka in Führungsposition maßgeblich am erfolgreichen Wachstum des Social Networks beteiligt. Sie ist Autorin von Fachpublikationen und Keynote-Speakerin zum Thema Künstliche Intelligenz, Digitale Innovation und Customer Experience. In diesen Themengebieten berät sie u. a. Energieunternehmen, Banken und Airlines. Sie studierte Sozial- und Politikwissenschaften an der Universität Warschau und der Humboldt-Universität Berlin und war Stipendiatin der Hertie Stiftung und der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Wenn sie gerade keine Innovationsprobleme löst, trainiert sie für ihren nächsten IRONMAN.

 

Vortrag: Künstliche Intelligenz – die vierte industrielle Revolution?

Lola Güldenberg

 

...ist die Expertin in Trends, Konsumentenforschung und Technologietransfer. Lola Güldenberg zeigt kommende Strömungen auf, wie Gesellschaft und Technologien sich im weiten Feld der Digitalisierung gegenseitig beeinflussen und welche Konsequenzen daraus für ein Leben in der Zukunft entstehen. Sie ist nicht nur Trendforscherin, sondern auch Innovationsentwicklerin und Sparringspartnerin für Großunternehmen wie die Deutsche Bahn, das Flugzeugunternehmen Recaro oder den Handelskonzern Tchibo. Für andere Unternehmen wie BASF, die Fraunhofer Gesellschaft und einen führenden Maschinenbaukonzern fungiert sie als externe Forscherin.

 

Vortrag: Was kommt, was bleibt. Digitale Trends in Handel und Gesellschaft

 

Peter Holzer

...ist ein Freund der unbequemen Wahrheiten. Deshalb kennt er die Schluchten, die sich in vielen Unternehmen auftun: zwischen Incentives und echtem Commitment, zwischen anspruchsvollem Tagesgeschäft und sinnhafter Arbeit, zwischen finanziellem Erfolg und Menschlichkeit im Business. Als Sparringspartner und Berater begleitet Peter Holzer Vorstände und Führungskräfte dabei, diese Kluft zu schließen und Veränderungsvorhaben erfolgreich umzusetzen. Ob anspruchsvoller Mittelstand oder DAX-Konzern: Peter Holzer verdeutlicht, wie Sie mit Haltung, Klartext und offener Kommunikation für Ergebnisse sorgen - und Ihr Unternehmen stark in die Zukunft führen.

 

Vortrag: Mut braucht eine Stimme. Veränderungen erfolgreich führen.