dlv-Seminar: „Farbe im Raum“

dlv-MASTERCLASS-Seminar am 18. Juni 2018

dlv-Seminar: „Farbe im Raum“

 

Farben beeinflussen die Anmutung eines Raumes. Sie unterstreichen Funktionen, beeinflussen sensuelle Erwartungen und erzählen Geschichten. In Zusammenarbeit mit der RAL AKADEMIE veranstaltet der dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. am 18. Juni 2018 in Bonn zum Thema „Farbe im Raum“.

 

Dieses Praxisseminar schafft ein Bewusstsein für die Bedeutung integrierter Farbkonzepte im Bereich Raumgestaltung. Integrierte Farb- und Oberflächenkonzepte helfen, Räume zu positionieren und Nutzergruppen zu diversifizieren oder gezielt anzusprechen. Das Ziel dieses Seminars ist es, die Wirkung von Farben auf alle menschlichen Sinne zu verstehen.

Das dlv-MASTERCLASS-Seminar richtet sich an Fachkräfte aus den Bereichen Innenarchitektur, Messe- und Ladenbau, Raumausstattung und gestaltendes Handwerk.

 

Über RAL FARBEN

RAL ist die weltweit angewendete Sprache der Farbe. Die RAL FARBEN Produkte reichen von Farbfächern über Kunststoffstandards und Software bis hin zu Farbgestaltungs- und Trendbüchern. Seit 2016 gibt RAL sein umfangreiches Fachwissen in Sachen Farbe in der RAL AKADEMIE in Bonn an Architekten, Designer und andere Fachkreise weiter.

Die folgenden Themen werden angesprochen und vertieft:

  • Bedeutungsebenen der Farben
  • Farbe als sensuelle Wahrnehmung
  • Farbe als Code und Zeichen im Raum
  • Farbe und Trend, die Zeichen der Zeit
  • Farbe, Markt und Zielgruppe
  • Farben als kulturelles Phänomen sowie als optische Funktion

Der Referent Prof. Dipl-Des. Timo Rieke ist selbstständiger Designer und Creative Director mit Schwerpunkt auf intermodaler Gestaltung an den Schnittstellen zwischen Grafik, Produkt und Architektur. Neben Buchpublikationen und Jurytätigkeiten arbeitet er für Kunden aus den Bereichen Architektur, Design, Medien und Wissenschaft. Seit 2011 lehrt Herr Rieke außerdem als Professor an der Fakultät Gestaltung der HAWK in Hildesheim.

Das Seminar findet am 18. Juni 2018 in der RAL AKADEMIE in Bonn statt. Die Teilnahmekosten belaufen sich auf 399,- Euro für dlv-Mitglieder, 599,- Euro für Nicht-Mitglieder (Preise zzgl. MwSt.). In den Gebühren sind die Teilnehmerunterlagen sowie die gesamte Verpflegung enthalten. Mehr Informationen und das Programm zur Veranstaltung sowie Anmeldemöglichkeit stehen unter http://www.netzwerk-ladenbau.de/28/veranstaltungen/dlv-seminare/ zur Verfügung.