Multisensuales Marketing & Storecheck - Daniel Schnödt

Kurzübersicht 

Was: Praxis- und prozessorientierter Workshop für Einsteiger, der die Trends und Erfolgsfaktoren des Einzelhandels mit den Inhalten aus Ladenbau und  Architektur verbindet. Wissen Sie, wie der Handel tickt?

Wann: 24. und 25. Oktober 2019

Wo: dlv-Geschäftsstelle in Würzburg

Für wen: Einsteiger und Nachwuchskräfte  in der Ladenplanung, im Ladenbau und in den Planungsabteilungen des Handels (Max. TN-Zahl 15)

 

Dauer und Zeitraum:

  1. Tag 13.00 Uhr – Ende ca. 19.00 Uhr inkl. Pausen + Store-Check
  2. Tag 9.00 Uhr – Ende ca. 15.00 Uhr inkl. Pausen

Preis: 450 Euro zzgl. 19% MwSt. für dlv-Mitglieder; 650 Euro zzgl. 19% MwSt.  für Nichtmitglieder.

 

 

Schwerpunkte des Workshops:

  • Hintergründe und Grundsätze des Multisensualen Marketings
  • Marktbetrachtung (Einzelhandelsentwicklung, Konsumentenverhalten)
  • Bedarfs- und zielgruppenorientierte Präsentationsformen, Gestaltungselemente von Innen nach Außen
  • Raumplanung – Kundenlauf - Raumerschliessungssysteme
  • Storedesign (Formensprache, Flexibilität, Material)
  • Athmosphärische Optimierung (Licht und Farbe)
  • Store Check vor Ort / Gruppenarbeit (Visualisierung eines idealtypischen Storelayouts)

 

 

Termin und Veranstaltungsort

 Dienstag, 24. und Mittwoch, 25. Oktober 2019

  1. Tag: 13.00 Uhr – Ende ca. 19.00 Uhr inkl. Pausen + Store-Check
  2. Tag: 9.00 Uhr – Ende ca. 15.00 Uhr inkl. Pausen

 

Geschäftsstelle

dlv - Netzwerk Ladenbau e.V.

Koellikerstr. 13

97070 Würzburg

 

Hotelzimmer

Für die  Teilnehmer haben wir ein Zimmerkontigent im Hotel GHotel Würzburg auf Abruf eingerichtet. Bitte nehmen Sie die Zimmerreservierung bis zum unten genannten Termin unter dem Stichwort „dlv“ selbst vor (Kosten sind nicht in der Tagungsgebühr enthalten!):

 

GHOTEL Würzburg, Schweinfurter Str. 3, 97080 Würzburg

EZ pro Nacht inkl. Frühstücksbuffet: 89,- Euro

Abruffrist: 19.09.2019

 

zur Anmeldung