Neuerscheinung: Sicherheitslösungen für den Retail

30.08.2016

 

Leitfaden für Projektverantwortliche

Neuerscheinung: Sicherheitslösungen für den Retail

 

Die Anforderungen an die Sicherheit im Einzelhandel sind angesichts steigender Inventurdifferenzen und einer Vielzahl an Normen und Gesetzen ein komplexes Thema. Mit dem Buch „Sicherheitslösungen für den Retail“ gibt der dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. Projektverantwortlichen im Retail einen hilfreichen Leitfaden an die Hand. Dieser bietet eine fundierte Orientierung, welche Aspekte zur Sicherheit beim Neu- oder Umbau eines Ladens berücksichtigt werden müssen und können.

 

Ladenbauer und Einzelhändler stehen tagtäglich vor der Aufgabe, ihren Kunden einen ansprechend gestalteten Laden zu präsentieren. Wie enorm wichtig die Sicherheit nicht nur für Kunden, sondern auch für Personal und die eigene unternehmerische Existenz ist, rückt dabei gelegentlich in den Hintergrund. Vor allem die vielseitigen Aspekte, die es unter diesem großen Überthema zu beachten gibt, und die Komplexität der Materie sorgen vielfach für Unklarheit. Im Beuth-Verlag veröffentlicht der dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. das Buch „Sicherheitslösungen für den Retail“, das Antworten auf die häufigsten Fragen gibt.


Umfangreiches Kompendium


Fachautoren erläutern die Schwerpunkte ihres Spezialgebietes. Sie geben Auskunft über die wichtigsten Grundlagen ihres Fachbereichs, rechtliche Rahmenbedingungen und die zeitlich sinnvolle Einbindung der benötigten Gewerke in die Planung. Das Kapitel Sicherheitskonzepte behandelt Schwachstellen und Sicherheitsmaßnahmen im Laden. Im Themenbereich Sicherheitssysteme werden die Grundlagen von Alarmierungs- und Videoüberwachungssystemen sowie von Möbelsicherungen gelegt. Ein umfangreiches Kapitel widmet sich dem Brandschutz: gesetzliche Vorschriften zu baulichen Bedingungen, Sprinkleranlagen, Fluchtwegen und dem Brandrisiko von Möbeln werden erklärt. Eine Übersicht über die elementaren Vorschriften, Normen und Richtlinien sowie Ansprechpartner der jeweiligen Branchen schließen das Kompendium ab.


Das Buch richtet sich an Ladenbauer, Generalunternehmer, beteiligte Gewerke, Shop-Designer, Planer, Architekten und (Einzel-)Händler, die sich mit dem Thema Sicherheit auseinandersetzen. Erhältlich ist es für 68 Euro über die klassischen Buchhandelskanäle, beim Beuth Verlag sowie über den dlv direkt.

 

Seminarreihe Sicherheit im Ladenbau


Der dlv veranstaltet regelmäßig Weiterbildungen zum Thema Sicherheit im Ladenbau. Dazu zählen die Seminare „Baulicher Brandschutz für Ladenbauer, Planer und GU“, „Anlagentechnischer Brandschutz für Ladenbauer, Planer und GU“ sowie der „Tag der Alarmierung“ in Kooperation mit der Firma TELENOT. Informationen zu den anstehenden Terminen erhalten Interessierte beim dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. unter www.netzwerk-ladenbau.de