dlv-Seminar "VOB/B im Ladenbau"

11.04.2017

 

dlv-MASTERCLASS-Seminar am 1. Juni 2017
dlv-Seminar „VOB/B im Ladenbau“

 

Zum Thema Baurecht lädt der dlv – Netzwerk Ladenbau e.V. am 1. Juni 2017 zum MASTERCLASS-Seminar nach Würzburg ein. Die Veranstaltung richtet sich an Planer, Ladenbauer, GU, Projektverantwortliche und Ladenplanungsabteilungen des Handels und behandelt den Umgang mit der VOB/B im Ladenbau.

 

Die VOB/B „Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Bauleistungen“ findet als wichtige baurechtliche Grundlage auch im Ladenbau Anwendung und ist juristischer Alltag für all jene, die am Bau eines Ladengeschäfts beteiligt sind. Das dlv-MASTERCLASS-Seminar richtet sich an diese Ladenbau-Beteiligten, es klärt über Inhalte und Anwendung der gesetzlichen Regelungen und über deren Stolpersteine auf. Behandelt werden u. a. die Thematiken Vertragsabschluss, Nachträge, Vertragserfüllungssicherheiten, Mängelhaftungssicherheiten, Preisbildung.


Der Referent Dr. jur. Thomas Lang ist im Bereich des Bau- und Architektenrechts sowie Arbeitsrecht tätig und erfahrener Seminarleiter zum Thema VOB/B. Dabei geht er lösungsorientiert auf die rechtlichen Rahmenbedingungen ein.


Die Teilnahmegebühr beträgt 220,- Euro für dlv-Mitglieder, 290,- Euro für Nichtmitglieder. In den Gebühren sind die Teilnehmerunterlagen sowie die Verpflegung enthalten.

 

Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter http://anmeldung.netzwerk-ladenbau.de/vob-2017.